B.I.L.L. - Spielwiese 2

Artist: 
Title:
B.I.L.L. - Spielwiese 2 - LP
Year: 
2011
Release #: 
KLANGBAD53
20,00 €

In der Welt der Trommler gilt Jaki Liebezeit als Gott. Als stilprägender Drummer der legendären Krautrock-Gruppe Can hat er nicht nur Rock-, sondern auch Schlagzeuggeschichte geschrieben. Doch Stillstand ist Liebezeits Sache nicht. Weil ihm das konventionelle Schlagzeugspiel ausgereizt schien, hat er vor Jahren einen völlig neuen Trommelstil entwickelt. Beim Klangbad 2010 trat die Drumlegende mit einer Band auf, die handverlesen nur zu diesem Anlaß zusammen gekommen ist. Mit dabei: der Elektroniker Robert Lippok von To Rococo Rot, Keyboarder Hans Joachim Irmler (Faust) und der Engländer Clive Bell (Jah Wobble, David Sylvian, Jeff Beck, Bill Laswell), der exotische Blasinstrumente spielt. Das Ergebnis dieser Kollaboration veröffentlichen wir nun auf Klangbad. Die LP kommt in handgemachten hochwertigen Siebdruck und als Extra beinhaltet die LP das ganze Album noch als CD.

In April 2011 we will release the second part of our project called "Spielwiese Scheer". The idea behind this is to invite different musicians into the FAUST STUDIO for one week. The artists themselves have this time only played one show together before. So it is always exciting and uncertain how the result will sound like. This time we invited Jaki Liebezeit (Can), Clive Bell (Jah Wobble and the Chinese Dub Orchestra), Robert Lippok (ToRococoRot) and Hans Joachim Irmler (faust). After their great concert at the Klangbad Festival 2010, we decided to realize this record. The record will be available as LP (silkscreen, handmade cover) including CD, and Digital Download.

Release Date: 15.April 2011

B.I.L.L. - Bell, Irmler, Liebezeit, Lippok - "Spielwiese 2"

Klangbad 53LP+CD

Engineered by Bruno Gebhard and Andreas Schmid
Produced by Hans Joachim Irmler
Recorded at Faust Studio Scheer 2010
Cover Design: Olivier Kowald
Illustration: Rebecca Harris
Photos: Manuel Wagner
Copyright: Klangbad 2011

Tracklisting:

SIDE A:
1 Glassbamboo
2 Miles 2001
3 Under Water

SIDE B:
4 World War 1
5 Das Boot
6 The Thrower
7 Lovely Ending
Gesamtlaufzeit: 45:44

Stimmen zur Platte:

"Komplex, aber leichtfüßig und präzise
B.I.L.L. verbinden auf exemplarische Weise Elektronik und Improvisation
Der Begriff »Supergroup« ist schwer belastet, denn nur selten liefern die damit angepriesenen - meist temporären - Zusammenschlüsse prominenter Musiker die brillianten Ergebnisse, die die Kombination ihrer Namen auf den ersten Blick verspricht. Im Fall von B.I.L.L. passt das Wort dennoch hervorragend, denn das Projekt setzt sich nicht nur aus vier legendären Protagonisten der experimentellen Popmusik zusammen, es hat mit »Spielwiese Zwei« auch ein Album aufgenommen, das dem Ruf der Teilnehmer gerecht wird." Daniel Ferch, Spex.de

"Bell/Irmler/Liebezeit/Lippok schöpfen aus dem Jungbrunnen ihrer nicht versiegenden Lust am Experiment. Darin erfährt Can keineswegs eine Wiederauferstehung, sondern Krautrock eine magische tance-like Renaissance." Alfred Pranzl, Skug

"Es lässt sich vermuten, dass mindestens zwei britische Musiker sehr gespannt das hören, was die Kooperation von Weltmusiker Clive Bell, Faust-Mitgründer Hans Joachim Irmler, Can-Drummer Jaki Liebezeit und To-Rococo-Rot-Gitarrist und Elektroniker Robert Lippok hervorbringt. Sowohl Damon Albarn als auch Thom Yorke werden in der zwischen Jazz, Polyrhythmik und Krautrock angesiedelten klanglichen Welterkundung, die die von Klangbad initiierte „Spielwiese Zwei“ darstellt, Inspiration und an ihr Gefallen finden...Die Spannung des Albums, seine Faszination entsteht aus der perfekten Zusammenarbeit der vier Musiker, dem Verschmelzen ihrer Mittel und Vorstellungen in einer instrumentalen Schönheit." Oliver Bothe, Eclat-Mag.de

Glassbamboo by Klangbad